Bistro

Im Mai 2006 hat unser Mitglied Alki ein für uns geeignetes Gebäude gefunden, welches unserem Anschein nach perfekt für ein eigenes Vereinslokal wäre. Das Gebäude befindet sich in einer schönen zentralen Lage (Altach), in welchem sich ehemalig eine Stickerei befand.

Das Gebäude wurde so geteilt, das 2 Räume entstehen sollten und wir haben uns für den kleineren Raum (ca. 70m²) entschieden. Und so gingen wir im Juni 06 frisch ans Werk um den Raum zu renovieren und für ein Vereinslokal zu schaffen. So oft wir nur konnten arbeiteten wir fleissig an der Renovierung und in circa 1,5 Monaten hatten wir aus einem Raum, in welchem früher Nähmaschinen standen und reger Betrieb war, ein gemütlichen Raum mit Bar, Sitzecke, Esstisch und Lager erschaffen. Das Ergebnis harter Arbeit kann sich wahrlich sehen lassen.

Am 01. Juli 2006 wurde um 17:00 Uhr feierlich das neu entstandene ASVV Vereinslokal mit einem Eröffnungsfest eingeweiht. Neben zahlreichen Mitgliedern erschienen auch Freunde, Bekannte und Verwandte der Mitglieder zu diesem Fest und bestaunten unser Lokal.

Und seit der Eröffnung bietet das ASVV Bistro den Mitgliedern und natürlich allen Freunden und Interessenten des Sports jeden Freitag ab 19 Uhr einen gemütlichen Ort zum Entspannen und gemütlichen Zusammensitzen.

Im Jahre 2012 erhielten wir die Mitteilung, das wir bis Ende 2012 aus unseren Vereinslokal ausziehen müssen, da ein anderer Mieter das Vormietrecht hat und unser Bistro für sich selber braucht. Daher machten wir uns auf die Suche nach einer neuen Unterkunft. Unser Mitglied Nurse hat uns auf eine Halle (ca. 500m²) aufmerksam gemacht. Da kam der Gedanke einer eigenen CBQ Halle auf, da es so etwas in der näheren Umgebung nicht gibt.

Gesagt, getan…. der Umbau der Halle hat im Herbst 2012 begonnen und wurde nach ca. 5 Monaten, am 16.3.2013 durch die feierliche Eröffnung beendet. Seitdem Besitz der ASVV ein neues Bistro und eine CQB Halle, welche auch gemietet werden kann.